Beiträge

Weißes Tomatenketchup zu gebratenen Garnelen und Spaghettini

Carsten Neutmann hat zu Hause mit CAMA.Feinkost gekocht…

Zutaten für 4 Personen

16-20     Riesengarnelen oder 4 x 140g Schottisches Lachsfilet ohne Haut
8             reife Strauchtomaten
400g      Spaghettini
1 Stück   Knoblauchzehe
2              Zweige Rosmarin
2              Zweige Thymian
1              Schälchen Gartenkresse
Olivenöl, Salz, Pfeffer

1 Glas     Weißes Tomatenketchup von CAMA.Feinkost

Zubereitung

Nudeln in gut gesalzenem Wasser kochen. Tomaten waschen, vierteln und entkernen (wer möchte kann diese zuvor blanchieren und abziehen). Die geputzten, entdarmten Garnelen auf Küchenpapier legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend in einer heißen Pfanne mit Olivenöl braten und kurz vor Schluss mit Rosmarin und Thymian aromatisieren. Glasig gebratene Garnelen auf einen vorgewärmten Teller legen und die geviertelten, gesalzenen/gepfefferten Tomaten kurz in der Garnelenpfanne schwenken. Nudeln mit einer Fleischgabel aufdrehen und zusammen mit den Tomaten und Garnelen anrichten. Mit Gartenkresse bestreuen und das „Weiße Tomatenketchup“ darüber träufeln. Guten Appetit!